5 Tipps, um diesen Winter in Form zu bleiben

Während des Winters in Form zu bleiben, kann für viele von uns eine wirkliche Challenge sein

Es gibt mehrere Gründe dafür, während dieser Zeit an Gewicht zuzunehmen, von mehr Zeit, die du drin verbringst bis zu viel Essen auf Partys oder wenn du an zu vielen Festtagen feierst. Es gibt ein gewisses Level an Komfort, um einfach eine Pause einzulegen, sich zu erholen und sich im warmen Haus zu verwöhnen. Aber für die, die lieber diese typische Gewichtszunahme im Winter vermeiden möchten, haben wir ein paar Tipps, wie du während dieser Saison in Form bleiben kannst.

1. Werde Mitglied in dem nächstgelegenen Fitnesscenter

Draußen Sport zu machen, ist viel schwieriger, wenn das Wetter kalt ist und die Tage kürzer, und in manchen Klimas ist es komplett unmöglich. Um also deine Fitnessbemühungen fortzuführen, ist die logischste Antwort, einem Fitnesscenter beizutreten und deine Workouts drin durchzuführen. Werde aber nicht bei irgendeinem Fitnesscenter Mitglied. Studien haben ergeben, dass du mehr Workout durchführst, wenn du in der Nähe deines Fitnesscenters wohnst, also versuche, beim nächstmöglichen Mitglied zu werden.

2. Finde gesunde Alternativen zu Feiertagsleckereien

Feiertagsleckereien und Feste sind für viele Leute Realität in diesem Teil des Jahres. Aber im Allgemeinen sind gesunde Alternativen einfach zu finden. Anstatt von Süßigkeiten und Schokolade versuche es mit Beeren und Obst, oder vielleicht ein bisschen dunkler Schokolade. Wenn du oder deine Familie ein selbstgemachtes Essen mit rotem Fleisch oder Pasta planen, versuche besser etwas mit Hühnchen statt dessen. Gesunde Alternativen sind nicht schwierig zu finden, wenn du etwas Zeit nimmst, zu recherchieren und durch die Geschäfte zu stöbern.

3. Nutze deine Apps

Apps sind für Leute, die ernsthaft Fitness betreiben, nicht immer ansprechend. Sie scheinen faule Alternativen zum Workout im Fitnesscenter oder mit Personal Trainern zu sein. Aber wenn du dich danach fühlst, möchtest du vielleicht mal durch den App Store schauen. Über die Zeit wurden ein paar wirklich exzellente Programme entwickelt und einige davon sind komplett kostenlos zu nutzen. Diese Apps sind entworfen worden, um dir Workouts anzubieten, von Yoga-Routinen bis zum hochintensiven Intervall-Training, das du zu Hause mit minimalem Equipment durchführen kannst. Wenn du einige dieser Übungen in deiner Tasche hast – wortwörtlich – hast du eine tolle Möglichkeit, ungewollte Pfunde während des Winters zu vermeiden.

4. Greife auf Spiele zurück

Ähnlich zu den Apps gibt es Spiele, die in Workout-Routinen genutzt werden können, wie das beliebte Kartenspiel, das verwendet wird, um Workouts anzugeben. Beispielsweise kannst du ein Spiel für Liegestütze spielen, wobei die Karte, die umgedreht wird, dir angibt, wie viele du machen sollst und du wechselst dich mit einem Partner ab. Du kannst auch deine eigenen Aufgaben damit entwerfen. Spielautomaten sind eine einfache Alternative, vorausgesetzt, du findest kostenlose Spiele online und must nichts dafür bezahlen. Du kannst ein Spiel arrangieren, so dass jedes Zeichen in einem Slot einer bestimmten Übung entspricht und du führst sie entsprechend aus. Du kannst auch auf mobile Spiele mit Überlebensaspekten zurückgreifen, spiele eine Session und dann machst du eine Cardio-Übung, bevor du eine weitere Session spielst. Es gibt jede Menge lustige Optionen in dieser Kategorie.

5. Pack dich ein und gehe spazieren

Am Ende gib Outdoor nicht komplett auf! Nur weil es etwas zu kalt ist, um lange laufen zu gehen oder Outdoor Sport zu treiben, bedeutet nicht, dass du drin bleiben musst. Wenn du nicht irgendwo lebst, wo es wirklich kalt ist, hast du fast immer die Option, dich warm anzuziehen und einen langen Spaziergang zu machen. So lange du es mit umfassenden Workouts mixt, ist es eine tolle Möglichkeit, um Gewicht zu verlieren.

Bei uns findest du tolle Sportkleidung.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.