Egal ob du von einer angenehmen Garderobe im Alltag träumst oder Hochleistungen beim Training vollbringen möchtest – mit Sportshirts können beide Wünsche erfüllt werden. Dank vielfältiger Styles lassen sich die Sportshirts zu sämtlichen Anlässen tragen und beweisen sich durch ausgezeichneten Tragekomfort. Somit kannst du das passende Sportshirt für schicke Events, für den Alltag, fürs Training aber auch fürs Büro finden. Dabei halten spezielle Sportshirts bei großen Temperaturen kühl und fühlen sich ganz angenehm auf der Haut an. Zudem passt sich ihre elastische Beschaffenheit flexibel allen Bewegungen an. Außerdem trocknen sie schnell und leiten die Feuchtigkeit nach außen. Damit du auf diesen erstklassigen Tragekomfort auch außerhalb des Sports nicht verzichten musst, sorgen angesagte Designs.

Sportshirts gibt es in vielen Stoffen, passend zu jedem Anlass

Die Sportshirts werden aus verschiedenen Materialien wie zum Beispiel Baumwolle, Viskose, Polyester und Merinowolle hergestellt. Sportshirts aus atmungsaktiven Polyesterstoffen sind für sportliche Aktivitäten die beste Wahl, weil die Feuchtigkeit schnell nach außen transportiert wird. Baumwolle punktet mit dem alltagstauglichen Look und bietet ein tolles Tragegefühl. Hochwertige Sportshirts werden auch aus Viskose produziert, die mit ihrer Fähigkeit des schnellen Trocknens und dem baumwollähnlichen Charakter überzeugt. Dabei bieten Modalfasern einen noch besseren Transport der Feuchtigkeit. Diese Stoffe finden im Bereich der Gymnastik und Yoga großen Anklang.

Ein angenehm zu tragender, jedoch ebenfalls atmungsaktiver und relativ warmer Stoff ist die Merinowolle. Sportshirts aus Merinowolle eignen sich ideal für Aktivitäten im Outdoorbereich, da sie geruchsneutralisierende Eigenschaften aufweisen. Außerdem müssen Sportshirts aus diesem Stoff selten gewaschen werden. Oftmals reicht es aus, dass du sie nur gut auslüftest.

Und nicht nur beim Sport

Sportshirts kommen nicht nur im Sportbereich zum Einsatz, denn mit teilweise eleganten Elementen wie zum Beispiel gerafften Ärmeln, raffinierten Rückendetails, Fledermausärmeln und Saumabschlüssen finden sie immer wieder ihren Platz im Kleiderschrank modebewusster Frauen und Männer. Zudem können Sportshirts mit einer Boyfriend-Hose oder einer Skinny-Jeans sehr gut kombiniert werden.

Dazu passen noch ein Paar Stoffturnschuhe, Sneakers oder Zehentrenner im Sommer. Außerdem machen ein überdimensionales Markenlogo oder ein cooler Print die Sportshirts zum attraktiven Hingucker.