Was sind A-Linien-Röcke?

Lust auf etwas anderes? Dann sind A-Linien-Röcke genau das richtige für dich! Die mittellangen Röcke sind nicht nur perfekt für den Alltag geeignet, sondern lassen sich auch noch vielfältig stylen und einsetzen. Gerade wenn man nicht weiß, was man anziehen soll, aber Lust auf etwas Auffälliges und Anderes hat, kann man es gut mit einem einem A-Linien-Rock probieren. Die Form des Rockes erklärt sich von selbst: Er hat die Kontur des Buchstabens A. Und für welche Farbe sollte man sich entscheiden? Das kommt natürlich in den meisten Fällen auf den Anlass an. Für den Alltag eignen sich besonders gut herbe Töne wie ein dunkles Rot oder Grün. Wer sein ganzes Outfit mit einem A-Linien Rock eleganter gestalten möchte, kann das selbstverständlich auch tun. Hierfür braucht es einfach nur einen engen und etwas längeren Rock, den du fantastisch mit High-Heels kombinieren kannst.

Die gute Nachricht ist, dass man A- Linien Röcke eigentlich mit so gut wie allem kombinieren kann. Egal ob es süß und einfach oder elegant und schick sein soll. Wenn man das Outfit elegant halten möchte, sollte man darauf achten, dass man eine Einheitlichkeit bei den Farben hinein bringt. Das bedeutet nicht, dass das ganze Outfit schwarz gestaltet werden muss, aber es sollte auch nicht allzu bunt werden. Abrunden lässt sich ein solches abendtaugliches Outfit dann ganz einfach und schnell mit einer eleganten Handtasche oder Clutch. Auch hierbei empfiehlt es sich, eher auf dunkle Farben wie Schwarz zu setzen. Wer auf Muster zurückgreifen will, sollte darauf achten, dass er das Oberteil und die restlichen Accessoires eher dezent hält, um nicht zu bunt und unruhig zu wirken. Am besten einfach selbst ausprobieren.

Schau dir auch die coolen Röcke von Tommy Hilfiger und diese Mini-Röcke an. Dazu passen auch diese urban Cami Tops und casual Neckholder Tops.