Der Wickelrock wurde schon vor Jahrtausenden von Männern getragen. Heute tragen ihn bekanntermaßen die Schotten – und zwar ohne Unterhose. Doch der Wickelrock entwickelte sich zum absoluten Hit auch in der Damenmode.

Hierzulande wurde der Wickelrock in den 90er Jahren sehr populär. Frauen wickelten ihn am liebsten am Strand um die Hüften, dementsprechend war der Wickelrock oft im Batik-Look und mit Strandmustern bedruckt. Doch mittlerweile wird der Wickelrock nicht nur als Strandaccessoire gesehen, sondern er ist zum richtigen modischen Must-Have geworden. Er lässt sich heute leicht zu unterschiedlichen Looks kombinieren – auch abseits vom Strand.

Dass sich der Wickelrock immer wieder neu erfinden lässt und somit voll im Trend ist, beweisen vor allem die Stars. Olivia Palermo trägt gerne lange Wickelröcke in Schwarz, während Lili Collins die Midi-Variante in Weiß für den roten Teppich wählte. Neben den Stoffen Jersey, Chiffon und Leinen wird der Wickelrock auch in Leder getragen, was ein rockiges und gleichzeitig stylisches Outfit zaubert. Fashionista Nicole Richie kombinierte bei der Marc Jacobs Fashionshow in New York einen schwarzen Wickelrock aus Leder mit einem schlichten weißen Tanktop und einem Stirnband. Damit lag sie voll im Trend.

Der Wickelrock hat schon längst die Laufstege erobert. Es gibt ihn mittlerweile mit verschiedenen Verschlüssen, in unterschiedlichen Längen und aus vielen Stoffen. Genau diese Wandelbarkeit macht ihn zum vielseitig einsetzbaren Kleidungsstück und einem absoluten MUST HAVE für jede Frau.

Er unterscheidet sich durch seine geometrische Form und den Layer-Look von anderen Röcken und kann fast mit jedem Oberteil getragen werden. Vom Schnitt abhängig kann man den Wickelrock im Winter mit einem groben Strickpullover oder einer Bluse tragen. Bunte Wickelröcke sollten jedoch nicht mit flachen Sandalen oder Flip Flops kombiniert werden, denn so sieht man schnell wie beim Strandurlaub aus. Fürs Büro eigenen sich allerdings gemusterte Wickelröcke – also nicht nur im traditionellen karierten Rot.

Schau dir hier tolle schwarze Wickelröcke an. Dazu sehen Crop Tops mit Rollkragen super aus oder bunte One-Shoulder Tops.