Sweatjacken sind grob gesagt Sweatshirts mit einem Reißverschluss. Dieser Reißverschluss ist sehr praktisch, denn gerade im Frühling sind die Temperaturen morgens noch kalt und am Nachmittag ziemlich warm. Da macht es Sinn, sie am Morgen geschlossen zu tragen und am warmen Nachmittag zu öffnen.

Sweatjacken bieten eine riesige Vielfalt

Sweatjacken gibt es in vielen diversen Ausführungen. In neutralen Farben wie Grau, Weiß und Schwarz sind die Sweatjacken wahre Kombinationstalente. Praktisch und figurumspielend wirken etwas weiter geschnittene Sweatjacken. So kannst du unter deiner Jacke noch einen Pullover anziehen. Sweatjacken mit Allover-Musterprint haben eine besonders modische Wirkung. Lang geschnittene Sweatjacken halten den sensiblen Nierenbereich warm und bieten dazu noch einen besonders femininen Look. Durch die Kapuze wirkt die Sweatjacke lässig. An der Kapuze befindet sich oft ein Kordelzug und einige Sweatjacken verfügen zudem über einen höher geschnittenen Kragen.

Sweatjacken werden in den meisten Fällen aus reiner Baumwolle hergestellt. Einige Modelle, die mit einem Wollanteil, Fleece oder zusätzlichem Innenfutter versehen sind, sorgen auch bei niedrigeren Temperaturen für ausreichend Wärme. Du kannst dich in einer Damen-Sweatjacke bei vielen Gelegenheiten wohlfühlen. Sweatjacken aus Baumwolle überzeugen als tägliche Begleiter, denn sie sind angenehm zu tragen und leicht zu kombinieren. Ob beim Kinobesuch mit Freunden oder beim heimischen Fernsehabend – Sweatjacken stehen für bequeme Lässigkeit. Je nach der Arbeitsstelle eignen sich die schlichten Jackenformen auch als Business-Outfit. Sweatjacken passen besonders gut zu Skinny-Jeans oder Jeggins sowie anderen eng sitzenden Hosen.

Tipps für einen sportlichen Auftritt

Sneakers für Damen runden den sportiven Alltagslook ab. Mit einer Sweatjacke sowie eleganten Schuhen und Hosen lässt sich ein sportlich-lässiger Look kreieren. Wenn du es ausgefallener magst und etwas mehr Bein zeigen möchtest, kannst du ein tailliertes Sweatjacken-Modell mit einem kurzen Rock kombinieren. Für ein sportliches Outfit eignen sich Sweatjacken in knallige Farben wie z. B. ein leuchtendes Blau oder Rot. Um ein gelungenes Sport-Outfit zu kreieren, kombiniere die sportliche Sweatjacke mit modischen Laufhosen. Komplettiere dein Jogging- Outfit mit ein paar Laufschuhen. Du hast ein ideales Smart Casual Outfit kreiert, wenn du deine Sweatjacke mit einer legeren Stoffhose und einem schicken Strickpullover kombinierst.

Du kannst eine Sweatjacke auch als gemütlichen Figurenschmeichler einsetzen. Möchtest du die weibliche Silhouette betonen, dann greife zur taillierten Sweatjacke mit schmalen Ärmeln. Etwas fülligere Frauen sollten eher zu einer Sweatjacke mit einem Ausschnitt greifen, der das Dekolleté betont.