Es können keine Artikel angezeigt werden.

Rugby Shirts

Die Spieler der Rugby League trugen traditionelle Jersey-Shirts mit dem Vereinslogo. Mittlerweile wurden diese Rugby Shirts auch in die Freizeitmode integriert, wobei sie sich von Polohemden durch einen verstärkten Kragen unterscheiden, der oftmals auch von der Farbe her abgesetzt ist.

Am liebsten in Blockstreifen

Die Blockstreifen sind dabei das beliebteste Design mit typischen Farben wie weiß, rot und dunkelblau. Somit kombiniert das Rugby Shirt mit neun sportiven Designs die Eleganz klassischer Poloshirts. Die Rugby Shirts sind mittlerweile in der lang- und kurzärmligen Variante erhältlich und werden mittlerweile auch im Büro getragen. Somit wurde mit der Zeit die traditionelle Bekleidung im Rugbysport auch Bestandteil der Freizeitmode.

In der Regel werden Rugby Shirts in Baumwollqualität angeboten. Nicht nur die Fans von Preppy-Trends sind begeistert, denn die sportlichen Lang- und Kurzamrshirts edeln alle sportlichen Looks. Mittlerweile sind die Rugby Shirts in einer umfangreichen Farbauswahl erhältlich und können zu allen Jeans, Chinos oder Shorts kombiniert werden. Den beliebten Modeklassiker ergänzen Schals, Collegejacken oder Blousons und Bootsschuhe. Darüber hinaus bieten Rugby Shirts mit ihrem bequemen Schnitt und ihrer hochwertigen Baumwollqualität einen optimalen Tragekomfort im Alltag. Wenn du sie mit Sreetwear wie zum Beispiel Sneakers und Baggyhemden zusammen kombinierst, dann stylen die Rugby Shirts einen lässigen Großstadtlook.

Perfekt geeignet für den Preppy Look

Die Rugby Shirts passen ideal zum sogenannten Preppy Look, den es seit den fünfziger Jahren gibt. Dabei gilt die folgende Regel: Prepster tragen Sportbekleidung. Für den stadtfeinen und sportiven Preppy Look sind die Rugby Shirts Basic-Oberteile. Hier kommen außerdem Chino Hosen, Faltenrock, Poloshirts, Blazer und Pullunder zum Einsatz. Die Damen können die volle Packung Streifen mit einem Rugby Shirt holen und zusammen mit einem Blazer sowie Rock kombinieren. Dabei müssen die Damen darauf achten, dass das Rugby Shirt die Taille zeigt. Die Herren hingegen können Rugby Shirts mit einem Grobstrick-Cardigan sowie einer Chino Hose kombinieren. Bei diesem Outfit solltest du einen Flecht- oder Ledergürtel in dunkelbraun auf keinen Fall vergessen.