Wie du dich am besten um deine Laufschuhe kümmerst

Finde heraus, ob deine Schuhe bereit sind, um in den Ruhestand zu gehen

Gehörst du zu den Läufern? Dann weißt du mit Sicherheit, wie wichtig ein gutes Paar Sportschuhe ist. Und noch mehr als das, wie hart es ist, sie perfekt instand zu halten. Ganz egal, ob du nur gelegentlich oder professionell läufst, es ist wichtig, sich gut um seine Schuhe zu kümmern. So kannst du dein Geld besser in verschiedene Paare für verschiedene Wetterkonditionen und Laufbedingungen investieren, als immer wieder dasselbe kaufen zu müssen.

Frauenlaufschuh, Adidas Laufschuh, Nike Laufschuh, Frauenlaufschuh, Herrenlaufschuh

Wenn du nicht genau weißt, wie du dich am besten um deine Laufschuhe kümmern kannst, sieh dir unsere Tipps und Tricks an, um das Leben deiner Schuhe zu verlängern:

Halte deine Schuhe sauber und trocken, aber:

  • Du solltest nicht draußen laufen bei schlechtem Wetter. Das kann deine Schuhe ziemlich schnell ruinieren. Wenn du auch bei schlechtem Wetter Sport machen möchtest, solltest du es mal mit dem Fitnessstudio oder einem Home Workout versuchen. Wenn deine Schuhe aber trotzdem mal nass werden sollten, versuche, sie natürlich trocknen zu lassen und nicht unter die Heizung zu stellen. Das könnte den Schuh verformen.
  • Wasche deine Schuhe nicht in der Waschmaschine. Warum? Die Reinigungsmittel, die in Waschmaschinen verwendet werden, sind schädlich und können den Kleber, der den Schuh zusammenhält, auflösen. Stattdessen kannst du deinen Schuh mit einer alten Zahnbürste, schonender Seife und ein wenig kaltem Wasser reinigen. Nach dem Reinigen solltest du ihnen genug Zeig geben, an der Luft zu trocknen. Wir empfehlen dir, deine Schuhe nach jedem Lauf ein wenig zu reinigen.

Du solltest deine Schuhe alle 500-600 km (9-12 Monate) wechseln. Auch wenn manche Schuhe etwas mehr aushalten als andere, solltest du dir immer mal wieder neue zulegen. Und besonders wenn du schon die Mittelsohle durch die äußere Sohle durchscheinen siehst, wird es Zeit für ein neues Paar.

Am besten wechselst du stetig zwischen zwei Paaren, besonders wenn du jeden Tag läufst. Genau wie du brauchen deine Schuhe auch ab und zu eine Pause. Und denk daran, deine Schuhe nach dem Laufen gut austrocknen zu lassen. So halten deine Schuhe garantiert länger und deine Füße bleiben trocken und frisch.

Befolge unsere Tipps und Tricks und fange an, deine Laufschuhe gut zu behandeln. Und glaub uns, sie werden es dir danken!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.