Krawatten sind zeitlose und klassische Begleiter jedes Business-Anzugs. Ob fürs Meeting mit einer klassischen Business-Krawatte oder ganz kreativ mit bunten Mustern und Designs.

Warum eine Krawatte?

Nur wenige Mode-Accessoires können ein Outfit so gut aufwerten, wie eine Krawatte. Deshalb sollte jeder Mann mindestens ein Dutzend guter Krawatten in seinem Kleiderschrank haben. Denn wenn es darum geht, einem eleganten Outfit den letzten Schliff zu verleihen, sind wir uns wohl alle einig, dass eine Krawatte dafür die perfekte Wahl ist. Beachte beim Kauf deiner Krawatte, dass diese gut zu deinem Körperbau passt. Auch Farben und Muster sollten gut auf deine Hemden und Anzüge abgestimmt sein.

Wie man Krawatte zum Anzug trägt

Der erste Schritt besteht in der passenden Farbwahl. Warme Farben wie rot, orange und gelb repräsentieren für gewöhnlich Lebendigkeit, kühlere Farben wie blau, grün und violett wirken eher ruhig. Doch nicht nur die Farben, auch die Muster einer Krawatte können einen schönen Kontrast zu Hemd und Anzug bilden. Grundsätzlich solltest du es dabei aber vermeiden, mehr als drei Muster und zu viele Farben zu kombinieren; das wäre einfach zu viel des Guten. Weniger ist mehr!

Die Fliege – kommt sie als Mode-Accessoire für mich in Frage?

Ein Mann, der Fliege trägt, strahlt Klasse und Eleganz aus. Dieser Typ fürchtet sich nicht davor, ab und an mal aus seiner Komfortzone auszubrechen. Die gute Nachricht: Heutzutage kann man die Fliege zu vielen Anlässen wunderbar ins Outfit einbauen – zur Arbeit, auf Cocktail-Parties oder als Accessoire für jeden Tag. Die perfekt ausgewählte Fliege verwandelt dein Outfit von einfallslos zu ungewöhnlich und selbstbewusst.