Die Modewelt wird ständig verändert, doch die Frauen sind der Meinung, dass sie davon auch profitieren können: Je mehr Kleidung eine Frau hat, desto glücklicher ist sie. Von großer Bedeutung heute sind auch die Blusen, vor allem die Wickelbluse. Wenn du dich fragst, was das eigentlich ist, bist du hier genau richtig. Wer nicht auf modische Kompetenz verzichten möchte und gleichzeitig einen hohen Anspruch hat, wird auch die Vorteile einer Wickelbluse schätzen. Dieses Kleidungsstück ist sehr figurbetont geschnitten und aus diesem Grund ist sie vor allem für diejenigen Frauen geeignet, die mit ihrer Figur zufrieden sind. Natürlich gibt es passende Modelle auch für Frauen, die ein bisschen breitere Hüften haben. Das Beste an einer Wickelbluse ist, dass sich jedes Einzelstück ihrer Trägerin anpasst.

Wickelblusen sind tolle Alternativen zu Tops oder herkömmlichen Shirts

Bei einer Wickelbluse ist es charakteristisch, dass sie eine Wickeloptik besitzt. Dazu gibt es noch die Möglichkeit, eine Variante auszuwählen, welche in der Mitte zusammengebunden wird und nur die Oberweite bedeckt. Das wird gemacht, damit die Bluse besseren Halt hat. Und auf der anderen Seite gibt es Modelle, die eine bestimmte Optik haben und sich nur dadurch unterscheiden. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Wickelbluse aus mehr als nur einem Teil besteht. Und so kann eine Wickelbluse in einem passenden Ton entworfen werden, der den Eindruck erweckt, als würden in der Mitte zwei verschiedene Stoffe zusammenfließen.

Wickelblusen passen zu fast jedem Style

Die Wickelbluse kann einfach in jeder Situation und an jedem Ort getragen werden – zu bestimmten Festivitäten, Anlässen und auch im Berufsleben. Wickelblusen gehören zu einer der besten Alternativen zu Tops oder Standardblusen. Das Dekolleté ohne Schmuck kann für sich selbst sprechen, wenn du dich für ein ärmelloses Modell entscheidest. Für lange, filigrane Gliederketten ist ein tiefer V-Ausschnitt optimal. Zu Wickelblusen passen je nach Style hohe Schuhe wie Pumps oder Plateau Heels – oder flache Modelle wie Ballerinas oder Riemchensandalen.

Wenn du keine klassische Bluse griffbereit hast, dann ist auch die Wickelbluse eine schöne Alternative.