Der Jeanslook ist nicht nur für Hosen gut, sondern wird heutzutage für jegliche Kleidertypen genutzt, eben auch bei den Jacken.

Obwohl sie heutzutage etwas seltener zu sehen ist, kommt die Jeansjacke dennoch immer wieder in Mode und in unsere Kleiderschränke. So wirklich verschwinden wird sie wohl nie. Die Rede ist von einem immer wieder gern getragenen und zeitlosen Modeklassiker. Damit ihr kein langweiliges Image zugeschrieben wird, bekommt sie regelmäßig eine Frischekur und wird jedes Mal neu aufgepeppt.

Verschiedene Designs sorgen für Abwechslung

Das Material einer Jeansjacke ist zwar immer dasselbe, der Stil und die Modelle werden jedoch von Saison zu Saison gerne verändert. So gibt es mal löchrige Modelle auf der einen Seite und Used-Waschungen auf der anderen Seite. Zudem sind dann auch Denim-Modelle mit Blütenstickereien angesagt oder aber farbenfrohe Motiv-Aufnäher.  Wenn es um Muster oder die Schnitte dieser Jacke geht, so sind sie sehr variabel. Die klassische Variante hat eine Länge, die bis zur Hüfte reicht. Daneben bestehen auch Varianten, die nur bis zur Taille reichen. Außerdem sind auch Modelle im Handel erhältlich, die bis zu den Oberschenkeln reichen. Nicht nur die Längen und Schnitte sind vielfältig, sondern auch die Auswahl der  Farben einer Jeansjacke. Die klassische Variante ist wohl Jeansblau oder Nachtblau, doch es gibt sie auch in Schwarz, Grau und Weiß, bis hin zu Pastelltönen.

Cool zu vielen Looks

Mit einer Jeansjacke lassen sich verschiedene Looks kreieren, wobei alle lässig und unkompliziert wirken. Einen lässigen Look erreichst du mit Jeansjacken mit Löchern oder Rissen. Diese kombinierst du am besten mit Lederhosen oder mit schwarzen oder grauen Skinny-Jeans. Für einen eleganten Look greifst du zu Jeansjacken mit Verzierungen oder gleichmäßigen Waschungen. Am besten sind hier körpernahe geschnittene Modelle mit einem Rundhalsausschnitt oder einem Stehkragen. Dazu passen am besten weiße Röhrenjeans, schwarzer Bleistiftrock oder eine schwarze Stoffhose. Du kannst auch einen klassischen Look mit einer klassischen Jeansjacke zaubern. Mit einer klassischen Jacke kannst du dann eine beliebige Hosenfarbe auswählen. Solche Jacken passen auch toll zu Röcken und Kleidern, weshalb sie als echte Allrounder gelten.