-50%

Eine optimal sitzende Anzughose ist neben Hemd, Anzugjacke und Krawatte oder Fliege ein wesentlicher Bestandteil des optimalen Anzugs. In erster Linie sollte deine Anzughose mit dem Schnitt deiner Anzugjacke harmonieren. Die Anzughose ist das Symbol für Eleganz und Stil. Sie hat ihren Ursprung im 17. Jahrhundert. Damals war es die Zeit der Extravaganz und Übertreibungen. Die europäische Aristokratie lies keinen Anlass aus, um ihren Reichtum und Luxus zur Schau zur Stellen. Das Schnurleib, Plunderhosen, detailgenaue Stickereien, zahlreicher Schmuck und üppige Farbenpracht sind nur einige Charakteristiken jener Zeit.

Verschiedene Stoffe für die jeweilige Jahreszeit

Anzughosen werden oft aus Twill oder Wolle, mit Bügelfalte oder auch ohne gemacht. Zur Sommerzeit raten wir dir, luftdurchlässigere Wolle und offenporige, atmungsaktive Materialien wie gekreppte Garne, angenehme Baumwolle oder Leinen auszuwählen. Deine erste Wahl für den Stoff während der Wintermonate sollte ein klassischer Anzug aus reiner Schurwolle oder bequem aufgerautem Flanell aus feinem Tuch sein.

Der Schnitt ist das wichtigste Merkmal bei Anzughosen und sollte auch beim Kauf berücksichtigt werden. Zu weit geschnittenen Hose passt eine lässig sizende Anzugjacke. Sitzt jedoch die Anzugjacke eher eng, so darf auch die Hose körperbetont sein. Eine Anzughose ist einwandfrei, wenn sie in der Taille und niemals auf der Hüfte sitzt. Größere Personen wählen am besten eine Anzughose mit Aufschlägern am Saum. Diese wirken vorteilhaft, weil sie die Beine optisch kürzer wirken lassen. Das Hosenbein bei der Anzughose endet normalerweise mit dem Absatz des Schuhes, falls die Hose schmal ausfällt.

Gut für Büro oder Freizeit

Der moderne Klassiker mit Bügelfalte eignet sich sehr gut für ein Business-Outfit. Diese Anzughose sollte Ton in Ton und aus dem gleichen Stoff wie die Anzugjacke sein. Das Modell der Anzughose mit Bundfalte ist oft etwas weiter geschnitten und bewirkt dank der Längsfalte eine optische Streckung des Beins. Falls der Dresscode Casual lautet, dann ist eine lässige Twill-Anzughose im Bundfaltenschnitt die richtige Auswahl. Eine Alternative zur althergebrachten Anzughose ist eine einfarbige Chino.