Mit Schößchen Tops zauberst du eine elegante Erscheinung und eine schmale Wespentaille. Der Ursprung dieser Mode liegt ungefähr um das Jahr 1850. Es wurde damals zur Krinoline als Schoßleibchen getragen. Der Trend lebte in den vierziger Jahren und später in den achtziger Jahren wieder auf. Mittlerweile erobert er auch die Straßen und nicht nur die Laufstege. Schößchen Tops formen bei jeder Figur eine reizvolle Silhouette, insbesonders bei weiblichen Rundungen. Mittlerweile sind die Schößchen Tops in Kombination mit Blazern, Röcken, Etuikleidern und Shirts alltags- und bürotauglich geworden. Zudem stellen sie die Hüfte in den Vordergrund und betonen sie gleichzeitig, so dass du eine feminine Figur erhältst. Somit fühlst du dich mit der optimalen Erscheinung selbstbewusster und gehst mit deiner neuen Lieblingsmode gestärkt durch den Tag.

Du bestimmst, wie weiblich dein Outfit wirken soll

Wenn du nicht möchtest, dass deine Figur zu füllig wirkt, solltest du bestenfalls die Schößchen Tops mit Super-Skinny-Jeans oder schmal geschnittenen Bleistiftröcken kombinieren. Sogar die Promis haben diesen Trend für sich entdeckt. So trug Charlize Theron im Jahre 2013 bei ihrem großen Oscarauftritt ein Schößchen Top in Kombination mit einer traumhaft weißen Dior Robe. Seitdem ist dieses Outfit in Haute-Couture-Shows und vielen Kollektionen zu sehen. Dabei sind besonders cremefarbene und weiße Modelle gefragt, aber auch knallige Farben sind modisch und eignen sich für ein charmantes Date, aber auch für größere Feierlichkeiten. Außerdem setzt ein Metallic-Taillengürtel Akzente zum Schößchen-Outfit, weil er zu den weiblichen Rundungen einen tollen Kontrast darstellt und den Fokus auf die schlanke Mitte noch stärker lenkt.

Kleiner Tipp: Es ist am besten, wenn du Schößchen Tops aus Baumwolle wählst, da sie atmungsaktiver als irgendein anderes Material sind. Auch an heißen Sommertagen ist die Baumwolle ein guter Begleiter, da sie ein schnelleres Trocknen fördert. Du kannst zum Beispiel mit einem knalligen Schößchen Top eine schmale schwarze Hose kombinieren oder den Luxus eines eng anliegendes Etuikleids in Kombination mit High Heels und einer edlen Handtasche genießen.