In dieser Winter-Saison sind Strickpullover ein Must-Have! Das ist schon mal eine gute Nachricht für alle Eisprinzessinnen. Als flexibel einsetzbar und äußerst vielseitig erweist sich der Damen Strickpullover. Mit seinen zahlreichen Materialien, Farben und Formen lässt sich der angenehme Damen Pullover in jeder Jahreszeit optimal kombinieren. Es gibt zahlreiche Strickarten. Zu den klassischen Varianten zählt der Glattstrick. Diese Strickart findet oft Verwendung bei leichten und eleganten Pullovern. Strickpullover für Damen mit kurzen Ärmeln sind besonders in den Übergangszeiten und an warmen Tagen sehr gefragt, weil sie sich in jeden Lagenlook perfekt einfügen.

Tolle Kombinationsmöglichkeiten

Mit ein paar Tipps lässt sich ein Strickpullover aufregend kombinieren. Um eine hübsche Silhouette zu erzielen, solltest du Oversize-Modelle zu Pencil-Skirts oder Skinny-Jeans tragen. Lässig wird das Outfit, wenn du den Boyfriend-Pulli mit blickdichten Strumpfhosen und Overknees kombinierst. Betone deine Taille mit einem schönen Gürtel. Besonders schön wirken die kastenförmigen Strickpullover zu Röcken, egal ob zu maxi, midi oder mini. Du solltest allerdings bei dieser Kombination auf flache Schuhe verzichten – wähle stattdessen coole (Ankle)-Boots mit Blockabsatz.

Herren Strickpullover sind tolle Basics für vielerlei Looks und stehen für Kuschelfeeling. Wahre Kombiwunder sind vor allem die unifarbenen It-Pieces z.B. in Schwarz. Die Kombination aus Jeans und Herren Strickpullover ergeben immer das richtige Freizeit-Outfit. Du beweist die Lässigkeit mit einer Lederjacke und einem Rollkragenpullover. Norwegerpullover passen nicht nur zu einem Ski-Outfit, denn die Herren kombinieren sie auch gerne zu Chinos oder Jeans. Wenn du in deinen Look etwas Frische bringen möchtest, dann solltest du zu einem Stripes-Pullover greifen. Melierte Pullover dagegen lassen sich hervorragend zu blauen Used-Jeans kombinieren. Kombiniere dazu eine Jeansjacke. Die zweifarbigen Modelle sind ein Eyecatcher und werden in der Übergangszeit gerne ohne Jacke getragen. Kombiniere dazu Schnürstiefeletten und einen dicken Schlauchschal. Du solltest dich in der Freizeit für Farben entscheiden, denn Töne wie Beere oder Hellblau stehen jedem modebewussten Mann.

Weil Fussel ein absolutes No-Go sind, ist die richtige Pflege bei sensiblen Materialien wie Wolle sehr wichtig. Du solltest deinen Pullover mit der Hand waschen und dafür ein entsprechendes Spezialwaschmittel oder ein mildes Shampoo benutzen.