Was sind Tüllröcke?

Ein Tüllrock ähnelt einem Tutu sehr stark. Die Art und das Auftreten sind sehr ähnlich, nur sind Tüllröcke meist etwas länger und eignen sich besser für ein Freizeit-Outfit. Sie sind momentan sehr im Trend und haben einen einzigartigen Look.

Beim Tüll handelt es sich um ein netzartiges Gewebe. Der Tüllstoff begeistert durch seine Transparenz und hauchzarte Qualität. Jede Frau, die feminine Röcke, Kleider und Oberteile bevorzugt, liebt den Tüllstoff. Ein Tüllrock ist immer ein echter Hingucker. Dieses Volumenwunder sollte daher mit schlichten Oberteilen kombiniert werden. Die beste Wahl zum Maxirock ist ein Langarmshirt oder ein einfarbiges, enges Tanktop.

Deinen Tüllrock kannst du in der Freizeit zu lässigeren Schuhen wie Sneakers in Knallfarben oder rockigen Biker Boots tragen. Du strahlst mit einer Leder- oder Jeansjacke über einem T-Shirt mit Print absolute Coolness aus! Wenn es um Accessoires geht, lässt sich der kitschige Ballerina-Rock wunderbar mit dezenten Schmuckstücken kombinieren. Mit glänzenden Ohrsteckern oder einem hübschen Armreifen stiehlst du dem Tüllrock nicht die Show, sondern setzt vielmehr gezielte und schicke Akzente.

Zu zarten Tüllröcken passen besonders gut auch eine Bikerjacke und klobige Bikerboots. Um einen tollen Festival Look zusammenzustellen, wählst du zu deinem Tüllrock eine casual Jeansjacke und Chucks. Natürlich dürfen große Sonnenbrille nicht fehlen.

Falls du das trendige It-Piece auf einer Hochzeit tragen möchtest, empfehlen wir ein Modell in Midi- oder Maxilänge in Pastellfarben zu wählen. Urbane Trendsetterinnen tragen ihre Tüllröcke mit Stolz in der Öffentlichkeit und ziehen viele bewundernde Blicke auf sich. Die interessante Bekleidung erobert Laufstege, Boutique und Straßen. Ob als Tutu in sanften Pudertönen, in schlichten Farben wie Weiß und Schwarz oder mit funkelnden Pailletten besetzt – Tüllröcke gibt es in vielfältigen Formen und Styles. Somit kannst du deinen Lieblingsrock aus luftigem Stoff zu verschiedenen Looks tragen – egal ob für feierliche Anlässe oder Party und Freizeit.

It-Girl Olivia Palermo hat den Tüllock auf der Paris Fashion Week getragen. Sie kombinierte einen gepunkteten, feinen cremefarbenen Volumenrock zu einem schwarzen, schlichten  Langarmshirt. Ihren schicken Look vollendeten High Heels mit Steinchenbesatz und eine Clutch mit Pailletten-Besatz. Wir notieren: Ein gut sitzender Rock, ein heißer Schuh, ein cleanes Oberteil und coole Accessoires sind alles, was du für den idealen Tüllrock-Look benötigst.

Besonders chick: Tüllröcke in schwarz.