Die Destroyed Jeans ist eine beliebte Hose nicht nur in der Modewelt der Frauen, sondern auch modebewusste Männer kann man immer öfter in den „zerrissenen“ Hosen sehen. Der Name sagt schon alles: Abgeleitet vom englischen Wort destroyed, was soviel wie zerstört bedeutet, denn diese Hose zeichnet sich durch Löcher, Risse und den Vintage Look aus. Sehr viele Modehersteller kreieren Jeans mit diesem Effekt. Nicht selten lautet das Motto: Je zerstörter, desto besser.

Womit kannst du sie gut kombinieren?

Bei diesen Jeans ist es wichtig, sie gekonnt zu kombinieren, denn durch ihre Löcher, Risse und den abgetragenen Look kann man schnell schlampig und billig aussehen. Deshalb solltest du auf zerrissene Oberteile besser verzichten. Trotzdem kann die Hose zu jedem Anlass getragen werden. Du kannst sie als Freizeitlook beim Treffen mit Freunden wählen. Jedoch ist sie auch arbeitstauglich, so dass du sie auch fürs Büro gut kombinieren kannst. Dabei musst du aber das passende Oberteil anziehen. In der Freizeit kombinierst du die zerstörte Jeans am besten mit einem lässigen T-Shirt, das einfarbig sein kann oder auch einen schicken Print aufweist. Dazu noch die passenden Schuhe wählen, wie zum Beispiel die Sneakers – und schon bist du fertig.

Wenn du eher ein rockiger Typ bist, dann kannst du die Hose mit einer Lederjacke kombinieren. In kühleren Tagen siehst du mit einer Strickjacke oder einem Longsleeve Pullover perfekt gestylt, dazu hast du es auch sehr warm.

Auch für einen Diskobesuch lässt sich die Destroyed Jeans gut stylen. Suche im Schrank nach einem glitzernden Oberteil oder einem schicken Hemd und runde diesen Look mit High Heels ab. Sollte es kalt draußen sein, passt entweder ein schlichter Blazer oder die Lederjacke dazu. Die Mutigeren können auch eine Krawatte wählen, um die üblichen Stylingregeln zu brechen. Jedoch sollte man die Grundregel bei den Destroyed Jeans beachten und sich auch daran halten: Zu den zerstörten Jeans am besten immer dezente und unauffällige Kleidungsstücke wählen, um billigen und zu auffälligen Look zu vermeiden.