Stretch Jeans sind sowohl für Frauen als auch für Männer in vielen Größen, Farben und Waschungen erhältlich. Egal ob Straight, Regular oder Skinny Fit: Die Jeans mit Stretchanteil sind einer der gefragtesten Jeans und bieten viele Möglichkeiten.

Unübertroffener Tragekomfort

Die meisten Modelle werden mit einem Elasthan-Anteil gefertigt, weshalb sie dem Träger einen hohen Tragekomfort bieten. Mittlerweile findet man auf dem Mode-Markt fast nur noch Jeans mit Stretchanteil, denn wegen ihrer Eigenschaften kommen sie bei Frauen und Männern gleichermaßen gut an. Natürlich liegen die Vorteile von einer Jeans mit Stretchanteil auch in der Passform. Stretch Jeans sind elastisch und deswegen sehr flexibel und strapazierfähig, während man bei normalen Jeans häufig eine Nummer größer nehmen muss.

Stretch passt auch zu Business

Für ein Business-Outfit eignet sich besonders gut die gerade geschnittene Variante in dunklem Blau. Jeans mit trendigen Applikationen in hautengem Schnitt im Used Look wählst du für Disco & Date. Slim Fit Stretch Jeans und Jeans im Skinny Schnitt sind zwei Varianten der Stretch Jeans, die sich vielseitig kombinieren lassen. Solche Jeans passen sehr gut zur eleganten Bluse, aber auch zu einem kuscheligen Strickpullover oder einem tief dekolletierten Top. Um ein Büro-Outfit zu kreieren, kombiniere eine Straight Leg Stretch Jeans oder Bootcut Stretch Jeans mit einem edlen Damen Blazer und einem schlichten T-Shirt.

Du kannst zwischen vielen verschiedenen Farben wählen wie z.B. Asphalt , Army und Tiefschwarz oder zu einer Denim-Variante in moderner Waschung greifen. Momentan im Trend sind die Stretch-Jeans in 7/8 Länge und dezenter Used-Optik. Stretch-Jeans in 7/8 Länge sind besonders in den wärmeren Monaten sehr beliebt und lassen sich hervorragend zu Stiefeletten oder Pumps kombinieren.

Ultraleicht-Stretch-Jeans bieten ein Gefühl von Freiheit. Die Jeans wiegt nämlich nur 300 Gramm. Der Baumwoll-Denim ist dabei atmungsaktiv, luftig und weich und so leicht, dass du ihn kaum spüren wirst. Das Elasthan macht die Jeans elastisch, und für mehr Bewegungsfreiheit sorgt der Flex-Bund. Bei den beschriebenen Modellen ist nicht nur das Material leicht und trendy, sondern auch das Design: dekorative Metallaccessoires, spezielle Einsätze an den Taschen, dezente Ziernähte und Kontrast-Steppungen machen die Jeans zur modernen, sportlichen Sommerjeans.